Sid Me Spring 2011

Bleiakkumulatoren oder auch kurz Bleiakkus ist ein Akkus, bei denen die Elektrolyte aus Schwefelsäure bestehen. Elektroden bestehen im geladenen Zustand aus Blei und Bleidioxid. Bleiakkus gelten als sehr zuverlässig und preisgünstig. Zudem haben sie eine Lebensdauer von mehreren Jahren. Mehr im Bleibatterie Shop. Die bekannteste Verwendung der Bleiakkus findet man im KFZ Bereich als Startbatterie. Man findet sie aber auch in Elektroautos als Energiespeicher, werden dort aber nur, durch die hohe Masse und der Temperaturabhängigkeit in speziellen Fällen eingesetzt. Bei zum Beispiel Gabelstaplern dienen diese Akkus gleichzeitig als Gewichtsausgleich an der Hinterachse und als Energiequelle.